German

Werke 2012 - 2013

Tanzen

Acryl und Pastell-Kreide auf Leinwand, gespannt, ungerahmt.
Werk Nr. 265 - Entstehungsjahr: 2013 - Größe: ca. 80 x 100 x 2 cm

Dieses Bild hat ein neues Zuhause gefunden.

Entstehungsgeschichte:
Das Leben kann und ist vielfältig, bunt, traurig, schön, eintönig, heiter und voller Musik. Plötzlich spürte ich die Musik in den Beinen – obwohl in diesem Arbeitsraum überhaupt keine Musik war – und begann mich rhythmisch zu bewegen und zu malen (ich hatte Sanatana im Ohr).

Kommentare von Betrachtern:

Erinnert mich an Auferstehung
Ein barocker Stiefel

Wohlfühlen

Acryl, Papier, Spachtelmasse, Pastell-Kreide und Sand auf Leinwand, gespannt, ungerahmt.
Werk Nr. 264 - Entstehungsjahr: 2013 - Größe: ca. 80 x 100 x 2 cm

Dieses Bild hat ein neues Zuhause gefunden.

Entstehungsgeschichte:
Das Leben kann und ist vielfältig, bunt, traurig, schön, eintönig, heiter … Nach einer Phase der reduzierten Naturverbundenheit erwachte meine Lust auf Farbe. Die Experimentierfreude ließ mich kratzen, kleben, tupfen, schütten. Ich fühlte mich wohl in meiner Haut und meiner Umgebung.
Kommentare von Betrachtern:

Hat etwas Überirdisches
Spirituell

Vielfalt

Acryl, Papier, Spachtelmasse, Pastell-Kreide und Sand auf Leinwand, gespannt, ungerahmt.
Werk Nr. 263 - Entstehungsjahr: 2013 - Größe: ca. 60 x 60 x 4 cm

Dieses Bild hat ein neues Zuhause gefunden.

Entstehungsgeschichte:
Das Leben kann und ist vielfältig, bunt, traurig, schön, eintönig, heiter … Nach einer Phase der reduzierten Naturverbundenheit erwachte meine Farblust.

Kommentare von Betrachtern:

Ein Blumenstrauß
Vielfalt hat ein neues Zuhause gefunden.

Mut

Acryl, Sand, Papier und Pigmente auf Leinwand, gespannt, ungerahmt
Werk Nr. 260 - Entstehungsjahr: 2013 - Größe: ca. 60 x 60 x 4 cm

Dieses Bild hat ein neues Zuhause gefunden.

Entstehungsgeschichte:
Dieses Bild entstand im Rahmen einer künstlerischen Weiterbildung, bei der ich das Vergnügen hatte den Maler und Menschen Alfred Darda kennenzulernen. Über eine gewisse Zeit beschäftigte ich mich ausschließlich mit dem Thema „Mit Kopf und Bauch“ und war sehr gespannt, welchen Verlauf es nehmen würde. Bisher arbeitete ich ausschließlich intuitiv, jetzt sollte der Kopf eine gestalterische Rolle übernehmen. MILUs Vielfältigkeit sollte aber keines Falls verloren gehen. Ich danke Alfred Darda für diese wunderbare Erfahrung und Inspiration in dieser Zeit.

Kommentare von Betrachtern:



Fundstücke

Acryl, Sand, Papier, Holz, Schrauben, Rinde, Laub, Zeitung und Pigmente auf Leinwand, gespannt, ungerahmt.
Werk Nr. 261 - Entstehungsjahr: 2013 - Größe: ca. 60 x 60 x 4 cm

Entstehungsgeschichte:
Die Natur hatte mich fest im Griff. Sie zeigte mir eine unglaubliche Vielfältigkeit auf, die ich halten wollte, aber auch der Mensch hatte seinen ganz eigenen Einfluss.

Kommentare von Betrachtern:



Entrückt

Acryl, Muschel-Sand und Rinde auf Leinwand, gespannt, ungerahmt.
Werk Nr. 262 - Entstehungsjahr: 2013 - Größe: ca. 60 x 80 x 4 cm

Entstehungsgeschichte:
Ich arbeitete still, zielstrebig und konzentriert. Alles um mich herum rückte in weite Ferne. Ich brauchte eine gewisse Ordnung und Halt.

Kommentare von Betrachtern:



A M D

Acryl, Papier, Stein, Schraube, Sand und Pastell-Kreide auf Leinwand, gespannt, ungerahmt.
Werk Nr. 266 - Entstehungsjahr: 2013 - Größe: ca. 80 x 100 x 2 cm

Entstehungsgeschichte:
In diesem Bild – so reduziert es erscheinen mag – stecken Kommunikation, Austausch, Sympathie, Mut und viel Menschlichkeit. Im Rahmen einer künstlerischen Weiterbildung hatte ich das Vergnügen den Maler und Menschen Alfred Darda kennenzulernen. Wie es manchmal so im Leben ist ergab eines das andere und zuletzt – was Maler fast nie machen – hatten wir unser Vergnügen daran gefunden dieses Bild gemeinsam zu vollenden.

Kommentare von Betrachtern:



Ziellinie

Acryl und Sand vom Claigan Coral Beach (Schottland) auf Leinwand, gespannt, ungerahmt
Werk Nr. 256 - Entstehungsjahr: 2013 - Größe: ca. 40 x 120 x 2 cm

Dieses Bild hat ein neues Zuhause gefunden.

Entstehungsgeschichte:
Entstehungsgeschichte: Das Bild sollte blau und weiß werden. Blaue Ziellinie mittig mit Sand, der Rest weiß mit Struktur. Selbstgesteckte Vorgaben und Ziele dürfen auch schon mal von einem selber geändert werden. Wichtig dabei ist, dass die Entscheidung in diesem Moment richtig war und man eine Grundrichtung, mit der man leben kann beibehält.

Kommentare von Betrachtern:

Ich komme mir vor wie in den Weltmeeren und im All. Für mich ist die Ziellinie ein Fisch.
Das Bild hat ein neues Zuhause gefunden.

Ergründen

Acryl und Sand auf Leinwand, gespannt, ungerahmt
Werk Nr. 255 - Entstehungsjahr: 2013 - Größe: ca. 70 x 70 x 4 cm

Entstehungsgeschichte:
Entstehungsgeschichte: 2013 habe ich zu meinem „Langsam-Jahr“ erklärt. Dieses Bild entstand bei langsamer, leiser meditativer Musik im Hintergrund. Ich malte, stupfte und dirigierte die Farbe schon fast im Zeitlupentempo auf die Leinwand. Lag es vielleicht auch an meiner Begegnung mit Yoga? Man ist nie zu alt um etwas Neues zu ergründen.

Kommentare von Betrachtern:


Tristesse?

Acryl und Sand auf Leinwand, gespannt, ungerahmt
Werk Nr. 254 - Entstehungsjahr: 2013 - Größe: ca. 80 x 70 x 2 cm

Dieses Bild hat ein neues Zuhause gefunden.

Entstehungsgeschichte:
Entstehungsgeschichte: Im Frühjahr 2013 gab es gefühlt nur noch ein Thema das die Menschen beschäftigte: das Wetter. Zugegeben, die monatelange Tristesse drängte sich förmlich auf. Mich jedoch beschäftigte jedoch viel mehr die Frage „Was, wenn es sich nicht mehr ändert? Begann so die Eiszeit?“… und allmählich tauchten Bilder aus Schottland auf.

Kommentare von Betrachtern:


Endlos

Acryl, Karton, Papier, Spachtelmasse und Sand auf Leinwand, gespannt, ungerahmt
Werk Nr. 253 - Entstehungsjahr: 2013 - Größe: ca. 60 x 70 x 2 cm

Entstehungsgeschichte:
Entstehungsgeschichte: Kälte, Wolken, Regen, Schnee und Nebel begleiteten uns über eine gefühlt endlose Zeit. Meine Energie drohte mich zu verlassen. Dieses Bild entstand intuitiv und doch bewusst in sehr starken Farben. Es bildete den Kontrast zur Aussicht aus meinem Atelier. Bei jedem Vorbeigehen erinnerte es mich daran, dass die Natur auch wieder ihr farbenprächtiges Kleid anziehen würde.

Kommentare von Betrachtern:


Umbruch

Acryl, Kreide, Pigmente und Sand auf Leinwand, gespannt, ungerahmt
Werk Nr. 252 - Entstehungsjahr: 2012 - Größe: ca. 60 x 80 x 4 cm


Dieses Bild hat ein neues Zuhause gefunden.

Entstehungsgeschichte:
Im September begann die Zeit des Umbruchs. Der Sommer ging und der Herbst kam. Und auch das Leben kommt und geht. Lebensabschnitte beginnen und enden. Unsere Tochter zog zum Studium weg. Ein neuer Lebensabschnitt für uns alle begann.

Kommentare von Betrachtern:


Ausbruch

Acryl und Sand auf Leinwand, gespannt, ungerahmt
Werk Nr. 251 - Entstehungsjahr: 2012 - Größe: ca. 70 x 70 x 4 cm

Dieses Bild hat ein neues Zuhause gefunden.

Entstehungsgeschichte:
Schottland, Skye, die Ruhe und Abgeschiedenheit fernab vom täglich hektischen Leben hat von mir Besitz ergriffen. Unbeschreibliche Eindrücke suchten einen Weg auszubrechen.
"Ausbruch" hat ein neues Zuhause gefunden.
Kommentare von Betrachtern:


Die Macht der Gedanken

Acryl, Pigmente und Sand auf Leinwand, gespannt, ungerahmt
Werk Nr. 247 - Entstehungsjahr: 2012 - Größe: ca. 80 x 80 x 4 cm

Dieses Bild hat ein neues Zuhause gefunden.

Entstehungsgeschichte:
Entstehungsgeschichte: Seit einigen Tagen beschäftigte ich mich mit detaillierten Straßenkarten in der Gegend um Drôme-Provençale. Im Mai sollte es endlich auf die Reise gehen. Ich glaube diese doch sehr intensive Planung der Reise hat sich in meinem Tun ausgewirkt.

Kommentare von Betrachtern:

Das Bild hat ein neues Zuhause gefunden.

Leeres Chaos

Acryl und Sand auf Leinwand, gespannt, ungerahmt
Werk Nr. 246- Entstehungsjahr: 2012 - Größe: ca. 70 x 80 x 2 cm

Entstehungsgeschichte:
Entstehungsgeschichte: Muss man immer an etwas denken, wenn man etwas tut? Geschieht nicht auch manches einfach so? Muss immer alles eine Begründung haben? Nun, mir ist es mit diesem Bild so gegangen. Ich habe an nichts gedacht und einfach nur gemalt.

Kommentare von Betrachtern:


245. Balanceakt

Acryl, Papier und Sand auf Leinwand, gespannt, ungerahmt
Werk Nr. 245 - Entstehungsjahr: 2012 - Größe: ca. 40 x 120 x 4 cm

Dieses Bild hat ein neues Zuhause gefunden.

Entstehungsgeschichte:
Was hat mich veranlasst immer wieder an einen Balanceakt zu denken? Ich weiss es nicht. Vielleicht lag es an vielen verschiedenen Situationen, die nur durch einen Balanceakt zu meistern waren. Hoffentlich werden wir alle immer wieder in schwierigen Situationen unsere Balance finden.

Kommentare von Betrachtern:

Das Bild hat ein neues Zuhause gefunden.

Kapriolen im April

Acryl, Pappe, Papier und Sand auf Leinwand, gespannt, ungerahmt
Werk Nr. 249 - Entstehungsjahr: 2012 - Größe: ca. 40 x 120 x 2 cm

Dieses Bild hat ein neues Zuhause gefunden.
Entstehungsgeschichte:
Entstehungsgeschichte: Das Wetter im April 2012 inspirierte mich zu Ausgelassenheit und Experimentierfreude. Ich wollte diesen facettenreichen und schon farbigen Monat irgendwie festhalten.

Dieses Bild hat ein neues Zuhause gefunden.
Kommentare von Betrachtern:


Skye

Acryl, Kreide, Pigmente und Korallensand von Skye (Claigan) auf Leinwand, gespannt, ungerahmt
Werk Nr. 250 - Entstehungsjahr: 2012/3 - Größe: ca. 50 x 150 x 4 cm

Dieses Bild hat ein neues Zuhause gefunden.
Entstehungsgeschichte:
Schottland, die Highlands und Skye inspirierten mich durch die Ruhe und unterschiedlichsten Grüntöne. Ein wunschöner Fleck Erde, den man sehen und erleben muss. Meine Worte können es nicht beschreiben.

Kommentare von Betrachtern:


Skye hat ein neues Zuhause gefunden.

Deutungen

Acryl, Pigmente, Papier und Sand auf Leinwand, gespannt, ungerahmt
Werk Nr. 248 - Entstehungsjahr: 2012 - Größe: ca. 74 x 116 x 2 cm

Entstehungsgeschichte:
Entstehungsgeschichte: Zunächst schweiften meine Gedanken vom Drôme-Provençale ans Meer. Dann meldete sich mein Rücken. Seit geraumer Zeit ist er täglich sehr präsent und ich möchte gerne darauf verzichten, denn er schmerzt ziemlich. Wieder einmal legte ich mich auf den Boden und machte ein wenig Entlastungsgymnastik. Je nach Betrachtungswinkel und Rückenpräsenz sehe ich Küstenlandschaft oder eine Person in Gymnastikhaltung. Und Sie?

Kommentare von Betrachtern:


  • Sie klicken erst auf ein einzelnes Bild in der unteren Auswahl und dann in den oberen Bereich der Galerie


nach oben

Mein neuestes Werk

Erwachen

296. Erwachen

MILU stellt aus

KÖ 21
der neue Ausstellungsraum
in Endingen

 

Maier-Kuechen
Bahlingen
Unter Gereut 5

 

Wir freuen uns auf Sie.

Telefonische Vereinbarung unter:

07642 92 14 64